Tesoro - SilverµMax

000012

Der Tesoro-Silver µmax ist, ein einfach zu bedienender, preisgünstiger, differenzierender Metalldetektor mit ausgezeichnetem Diskriminator. Die Einstellung erfolgt über zwei Drehknöpfe. Mit dem linken Regler wird stufenlos zwischen verschiedenen Diskriminierungsstufen geregelt. Mit dem rechten Regler wird die Empfindlichkeit des Gerätes eingestellt.
Der Kippschalter unten links dient zum einen der Umschaltung zwischen Allmetall und Diskriminator, zum anderen für die (verbesserte) Batteriekontrolle.
Als Grundausstattung wird der Silver µmax mit einer Lochspule Ø 20cm geliefert, optional sind auch andere Spulenarten und Größen lieferbar.
Selbst auf stark mineralisierten Böden (getestet auf Basalt und Lava im Vulkangebiet der Eifel) ist noch eine sehr gute Dedektion möglich, wobei der Silver µmax nahezu lautlos arbeitet, also sehr wenige Störgeräusche abgibt (dies besonders mit der 200 mm Lochspule!)
Der Silver µmax ist sowohl für den Sondengänger-Anfänger geeignet als auch für den Fortgeschrittenen, besonders eignet er sich für die Oberflächensuche auf Archäologischen Grabungsstätten und ist von ungelernten Grabungshelfern sehr einfach zu bedienen.
Er dient in erster Linie zur Suche im Wald, auf Wegen und auf Äckern, sowie für die Suche am Strand und auf Wiesen

Tesoro - SilverµMax


Technische Daten

  • Gewicht nur ca. 1000 g
  • Zwei-Knopf Bedienung
  • VLF-Arbeitsfrequenz 10 kHz
  • Betriebsarten: Allmetall und Metallunterscheidung
  • Ruhige Suche ohne Schwebton
  • Wasserdichte 20 cm Lochspule mit Spulenschutz (optional andere Suchspulen anschließbar)
  • Kopfhöreranschluß (6,35mm Klinke)
  • Manueller Batterietest
  • Stromversorgung über eine 9 Volt-Blockbatterie

Preis incl.MWST. 349.-€

Lieferzeit ca. 1-2 Wochen je nach Verfügbarkeit!
Versand erfolgt nach Zahlungseingang

EUR 0,00

Zurück