Ebinger Magnex 120 LW

000001

Das MAGNEX® 120 LW wurde für die Kampfmittelräumung entwickelt. Es dient zum Auffinden ferromagnetischer Sprengkörper, die sich im Erdboden oder am Grund von Gewässern befinden. Außerdem wird es bei der Bohrlochsondierung eingesetzt, wo Bomben in großer Tiefe oder auch in stark gestörten Suchgebieten nachgewiesen werden müssen.



WIRKUNGSWEISE

Das MAGNEX® 120 LW beruht auf dem Gradiometer-Prinzip, mit dem Störungen im magnetischen Erdfeld nachgewiesen werden können. Ferromagnetische Teile verursachen in ihrer Umgebung ein Störfeld, dessen Amplitude und Polarität als Suchinformation zur Lokalisierung ausgewertet werden.

DIGITALE MESSDATENAUFNAHME

Erfolgt vorzugsweise mit dem MAGNETO®-System, das von SENSYS entwickelt wurde. Durch die einfache Bedienbarkeit entspricht es den Belangen des Praktikers in der Kampfmittelräumung. Wesentliche Funktionalität bei Bearbeitung und Bewertung der Messdaten, so auch des Belastungsgrades der sondierten Fläche, zählen zu den Vorteilen des MAGNETO®-Systems. Mit dem Standard-Datenlogger kann es als Ein- oder Dreikanalsystem im Feld eingesetzt werden.

AUFBAU

Das MAGNEX® 120 LW besteht aus folgenden Komponenten:

· Abschraubbarer Sondenstab
· Sondengabel mit Elektronik und Zeigerinstrument
· Bedienteil mit Stufenschalter und Nullpunkt-Kompensation
· Abnehmbarer Lautsprecher
· Batterierohr
· Tragegurt
· Transportkoffer und Zubehör

Für Bohrlochsondierungen dient das Standard-Wasserkabel, das den Sondenstab druckwasserdicht über eine Länge von 25 m mit der Geräteelektronik bzw. einem Datenlogger, als auch mit einer externen Batterieversorgung verbindet. Für besondere Anwendungen können kundenspezifische Wasserkabel größerer Längen angefertigt werden.

Ebinger Magnex 120 LW

MAGNEX®-SONDE

Die Sonde enthält eine neue, von EBINGER entwickelte Induktortechnik. Der Basisabstand beträgt 430 mm. Die Konstruktion ist robust und wasserdicht. Sie verfügt über eine hohe Langzeitkonstanz in Bezug auf Parallität und Schaukelabgleich.

BEDIENUNG

Durch Aufschrauben des Batterierohrs ist das MAGNEX ® sofort einsatzbereit. Die Bedienpositionen, wie Stufenschalter und manuelle Null-Kompensation liegen in Griffnähe. Mit dem Stufenschalter können folgende Empfindlichkeitsbereiche gewählt werden:

· Stufe 1 3000 nT/m
· Stufe 2 1000 nT/m
· Stufe 3 300 nT/m
· Stufe 4 100 nT/m
· Stufe 5 30 nT/m
· Stufe 6 10 nT/m

Unser Preis incl. MwSt.:
5890.- € ,-
2 Jahre Garantie

EUR 0,00

Zurück